Konfessionsfrei, aber nicht interessensfrei

Die Studie zur Konfessionszugehörigkeit (VID) gibt Anlass, auf einen Missstand aufmerksam zu machen: Kaum tritt jemand aus der Kirche aus, wird er/sie als interessenloses Neutrum betrachtet. Die Katholische Religion wird nach wie vor als geheime Staatsreligion gehandelt.