Unsere Ziele

1. Säkularer Staat

Ein säkularer Staat mit Weltanschauungsfreiheit – weniger politischer Einfluss von Religionen und Abbau ihrer Privilegien

2. Vernunft & Aufklärung

Keine religiöse Indoktrinierung und esoterisch-metaphysische Verdummung

3. Wissenschaftliches Weltbild

Entbehrlich sind übernatürliche Weltdeutungen mit Exorzismus, Teufeln und Dämonen

4. Lebensfreude

Lebensfreude und eine positive Einstellung zu Körper und Sexualität – und keine Leibfeindlichkeit

5. Moderner Ethik- und Religionenunterricht

Moderner Ethik- und Religionenunterricht – und nicht Mission durch konfessionellen Religionsunterricht

6. Menschenrechte & Selbstbestimmung

Gegen die physische und psychische Gewalt der Religionen und andere totalitäre Ideologien

WERDE UNSER MITGLIED UND UNTERSTÜTZE
UNSER FRIEDENSPROJEKT

Humanisten international

Wege zum Humanismus

Hausverstand
Eine Welt voll unvorstellbarem Leid: Ein allmächtiger Gott steht dem gleichgültig gegenüber, dann ist er nicht allgütig. Ist er nicht gleichgültig, dann ist er nicht allmächtig und nicht Gott.
Wissenschaft
Jede Theorie muss falsifizierbar sein, sonst ist die Aussage nicht verbindlich. Alle religiösen Offenbarungen sind gesetzt. Sie sind keine nachprüfbaren Aussagen. Jede Zweit- und Drittrealität führt zum gedanklichen Chaos.
Sprache
Der Alltag ist durchdrungen von Denkmustern, Traditionen und Begriffen der Religionen. Wer die Sprache diktiert, hat die Hirne in der Hand.
Geschichte
Die Geschichte der Religionen ist eine unfassbare Ansammlung von schweren Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
Soziologie
Menschen lassen sich auf kolossale Dummheiten ein, wenn sie nur zusammen sein können. Gemeinschaft geht vor Logik und Stringenz.
Ethik
Der Mensch ist kein Sünder, sondern er ist wie er ist. Er kann sich seine Regeln sehr gut selbst geben und sie auch den Umständen anpassen.
Religion
Heilige Bücher sind eine Ansammlung von grausamsten Strafandrohungen und Strafphantasien für Nichtgläubige und Nicht-Angepasste.
Pädagogik
Kindern sollte man die Welt erklären, und sie nicht verwirren. Kinder zu prägen ist Unrecht, Geist wie Körper. Niemand prägt mehr den Körper, wie früher, aber indoktriniert wird noch.
Politik
Religion ist Auslegungssache, alles ist vage, damit ist sie das Einfallstor für Willkür. In der Politik ist Religion Gift. Erfolgreiche Staaten trennen Politik und Religion konsequent.
Naturwissenschaft
Die Evolution erklärt die Entstehung des Menschen. Andere Erklärungen sind komplizierter und überflüssig.