https://radiothek.orf.at/oe1/20210407/634809

Allein die Tatsache, dass der ORF darüber berichtet und mit Fachleuten diskutiert ist ein Fortschritt. Hier wird offen das Konfliktpotenzial zwischen Kirche und ÖVP angesprochen. Es ist ein später Erfolg des Kirchenprivilegien-Volksbegehrens, dass offen über die Kirchenprivilegien gesprochen wird. Es wird sogar der Standpunkt vertreten, den wir immer betont haben, dass die Privilegien auch für eine gewisse Erpressbarkeit der Kirche sorgen könnten und daher auch für die Kirche nicht sehr vorteilhaft sind. Das gilt aber auch für alle, die in den Genuss dieser Vorteile kommen. Außerdem wird wieder von Fachleuten auf die Wichtigkeit der Trennung von Kirche und Staat hingewiesen.

Humanistischer Verband Österreich